Erstmalig am GaR starteten am 24. Oktober alle drei 5ten Klassen gemeinsam für zwei Übernachtungen in Richtung Jugendherberge Rottweil. „Kennenlerntage“ hatten wir diesen Trip getauft, der dazu dienen sollte, die Schülerinnen und Schüler auch klassenübergreifend miteinander bekannt zu machen. Und das Beste daran: es war alles umsonst! Die Marion und Otto Biesenberger Stiftung hatte es möglich gemacht und die gesamten Kosten übernommen – einfach super und vielen Dank an dieser Stelle.

Begleitet von den drei Klassenlehrern Frau Werkmeister (5a), Herr Kurz (5b) und Herr Rothe (5c) verbrachten wir zwei ereignisreiche, spannende und total tolle Tage in einer Jugendherberge, die ihresgleichen sucht. Große, schöne Räume mit Chipkartenschlössern, lange Flure, tolle Arbeitszimmer und sogar ein gemütliches kleines Lehrerzimmer, gutes Essen und nette Mitarbeiter; rundum eine spitzen Unterkunft. Es gab ein Trampolin, Slacklines zum Balancieren, einen Tischfußballraum, einen Fußballplatz und ein großer Spielplatz war auch nicht weit.

Im Tagesprogramm waren drei Einheiten Soziales Lernen untergebracht, in denen es darum ging zu lernen, wie man Streit schlichten und sich gegenseitig Feedback geben kann. Außerdem gab es dazwischen auch eine spannende Stadtrallye, in der die Schüler Rottweil kennenlernen konnten, ein Sportprogramm zum Auspowern (wie es da mit den Wurfraketen abging, war echt der Hammer), einen Spieleabend und natürlich Zeit zum ausgiebigen Shoppen in der Rottweiler Innenstadt. Ein Highlight war sicher die Zimmervorstellung am ersten Abend. Die aus den Parallelklassen gemischten Gruppen trugen wahnsinnig kreative und witzige Gedichte vor, um zu zeigen, wie man so drauf ist. Und dabei beschränkte man sich nicht nur auf's Vorlesen, sondern da war mit rappen und schauspielern richtig Action angesagt. Nach so einem Auftritt von Seiten der Schüler mussten natürlich die Lehrer auch zeigen, was sie können und gaben ein Gedicht zum Besten, das ihr hier nachlesen könnt.

Das war mal ein richtig cooler Start in die Herbstferien für die Klassenstufe 5.