Wer ist Uschi?

Einen lustigen Nachmittag mit Sport und Spiel bescherten uns die Organisatoren der SMV zum neuen Jahr:
der Neujahrskick 2020 lockte Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer in die Neckarhalle.

Acht Mannschaften hatten sich angemeldet und kämpften um den heiß begehrten Pokal.
Auch zwei Mädchen-Mannschaften waren vertreten und kämpften munter um die Halbfinalplätze mit.
Alle Mannschaften spielten sehr engagiert, technisch ausgefeilt und äußerst fair.
Die Stimmung in der Neckarhalle war sehr gut, wozu auch die lockeren Sprüche der wechselnden Moderatoren beitrugen.

Ins Finale schafften es dann zwei Mannschaften aus den Jahrgangsstufen 11 und 12.
Dort unterlag der FC ____ dem FC „Wenn-wir-nur-wüssten-wie-wir-uns-nennen-sollen“ mit 0 : 2.

Doch eine Frage bleibt: Im Zwölfer-Team sorgte Spielerin Uschi für Verwirrung bei der Teamleitung.
Sie wurde noch nie zuvor an unserem Gymnasium gesehen. Wer ist diese elfenhafte Fußball-Göttin?

Die SMV nimmt sachdienliche Hinweise mit dem Vermerk „Ursula Unbekannt“ gerne entgegen.