Aktualisierung: 8.4.2021, 15:00

 

Aktualisierung: 8.4.2021, 15:00

 

Unterricht Klassen 5-10


Ab Montag, den 12. April, sind die Klassen zunächst für eine Woche im Fernunterricht und werden wie gehabt über Moodle ihre Materialien bekommen und Videokonferenzen haben.
Falls Kinder der Klassen 5 und 6 noch Bücher im Schließfach in der Schule haben, können diese montags bis freitags vormittags abgeholt werden.

Es ist vorgesehen, dass ab Montag, den 19. April alle Klassen im Wechselunterricht in den Präsenzunterricht zurückkehren, unter bestimmten Bedingungen, die Sie in diesem Schreiben des Regierungspräsidiums einsehen können. Eine weitere Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht ist die Teilnahme an Corona-Schnelltests, die in der Schule durchgeführt werden.
Informationen zur Teststrategie finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Sobald wir weitere Informationen zum Präsenzunterricht ab dem 19.4. erhalten, werden wir sie hier auf der Homepage einstellen.

 

Jahrgangsstufe 11 und 12

Die Jahrgangsstufe 12 wird ab dem 12. April für eine Woche im Präsenzunterricht an der Schule sein. Bis auf den Sportunterricht findet aller Unterricht statt.
Am Dienstag, den 13.4. schreiben die Leistungsfächer Wirtschaft, Geografie und Gemeinschaftskunde von der 1.-4. Stunde Klausur.
In der 5. Stunde findet die Einweisung in den Umgang mit den Selbsttests statt. Am Donnerstag in der 1. Stunde hat die Jahrgangsstufe 12 die erste Möglichkeit zum Selbsttest.

Ab dem 19.4. hat die Jahrgangsstufe 12 bis zum schriftlichen Abitur Fernunterricht. Die Klausuren, die während der Fernunterrichtsphase geschrieben werden, finden am angegebenen Datum jeweils nachmittags um 14 Uhr statt.

Die Jahrgangsstufe 11 wird voraussichtlich ab dem 19. April Präsenzunterricht haben.
In der ersten Woche nach den Ferien (12.4.-16.4.) findet Fernunterricht statt. Die Englischklausur findet am Donnerstag, den 15.4. um 14 Uhr statt.

Die entsprechenden Informationen können Sie in diesem Schreiben des Regierungspräsidiums nachlesen.

Notbetreuung

Wir bieten für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-7 für die Woche vom 12.4.-16.4. wieder eine Notbetreuung an, von Montag bis Freitag, jeweils von der 2.-5. Stunde. Bitte machen Sie nur in absoluten Notfällen von der Notbetreuung Gebrauch, damit wir die Kontakte für alle möglichst gering halten. Anspruch auf Notbetreuung haben Kinder, bei denen beide Erziehungsberechtigte bzw. die oder der Alleinerziehende von ihrem Arbeitgeber als unabkömmlich gelten. Dies gilt für Präsenzarbeitsplätze ebenso wie für Home-Office-Arbeitsplätze. Bei Bedarf melden Sie sich bitte bis Freitag, 9. April.2021 10 Uhr im Sekretariat und legen Sie uns die unterschriebene Bescheinigung Ihres Arbeitgebers vor.
Hier finden Sie das entsprechende Formular.

 

Teststrategie


Für die Teilnahme am Präsenzunterricht ab dem 19.4.2021 ist die Teilnahme an einem Corona-Schnelltest verpflichtende Voraussetzung. Bitte denken Sie unbedingt daran, Ihrem Kind die Einverständniserklärung für die Testung am ersten Tag des Schulbesuchs mitzugeben, da wir Ihr Kind sonst wieder heimschicken müssen.
Sobald wir nähere Informationen zur Durchführung bei uns an der Schule haben, werden wir Sie darüber informieren. Das Land Baden-Württemberg hat Tests der Marke „Beijing Hotgen“ angeschafft. Dabei handelt es sich um Tests, bei denen sich die Kinder selbst einen Nasenabstrich machen. Eine Anleitung finden Sie im Internet unter: https://www.youtube.com/watch?v=Id4C9CMiU-A. Die Schülerinnen und Schüler erhalten aber auch eine Einweisung an der Schule.
Bereits jetzt schon mal ganz herzlichen Dank an die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer, die sich bereit erklärt haben, uns bei der Durchführung der Tests zu unterstützen!

Leihlaptops

 

Es steht noch eine begrenzte Auswahl an Leihlaptops zur Verfügung. Bitte melden Sie sich in der Schule, sollten Sie Bedarf haben.

Die Ausleihfrist der bereits entliehenen Geräte wird automatisch bis zum 30.6.2021 verlängert.

Bei den schulischen Leihlaptops tritt zur Zeit ein Update-Problem auf. 
Sie können hier das Infoblatt der Schule zu dieser Problematik einsehen.

 

Osterweg

 

Das Schulpastoral-Team hat für euch einen Osterweg vorbereitet:
"Wir wollen uns in Kooperation mit der kath. Kirchengemeinde Dornhan an den kommenden Sonn- und Feiertagen mit wichtigen Stationen im Leben Jesu und dem Leben der Christen beschäftigen und dazu auch etwas basteln."
Hier geht es zum Osterweg.

 

Girls' Day und Boys' Day

Am Donnerstag, dem 22. April 2021, findet der alljährliche Girls` Day und Boys` Day statt. Dieses Jahr bieten die Unternehmen vollständig digitale oder teil-digitale Angebote an. Die Angebote können über die Seiten www.girls-day.de bzw. www.boys-day.de gefunden werden. Hier können auch die Anmeldungen vorgenommen werden.

 

Busfahrkarten und Busverkehr

Information zum Busverkehr ab dem 18.1.20: alle Schulbusse fahren nach dem Schulfahrplan. Das Schreiben des VVR finden Sie hier.

Aktuelle Information zu den Busfahrkarten: Die Busfahrkarten für den Januar sind gültig bis zum 15.2.2021. Die noch nicht abgeholten Busfahrkarten für das zweite Halbjahr werden zusammen mit den Halbjahresinformationen bzw. Halbjahreszeugnissen am 05.02.2021 verschickt.